Rathaus Wilhelmsdorf
Saalplatz 7, 88271 Wilhelmsdorf

Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 08.00 - 12.15 Uhr
Mo.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 15.00 - 18.00 Uhr

Telefon: 07503 921-0

Veranstaltungen

Startseite: Startseite / Gemeinde / Aktuelles

Ehrung von Ortsvorsteher Adolf Kneer für 10 Jahre Tätigkeit als Ortsvorsteher

Im Rahmen der Klausurtagung des Gemeinderats wurde Ortsvorsteher Adolf Kneer  für 10 Jahre Tätigkeit als Ortsvorsteher geehrt.

 Bürgermeisterin Flucht würdigte seine Verdienste um seine Ortschaft Pfrungen, die ihm sehr am Herzen liege, aber auch seinen Einsatz für die Gemeinde. Seit 26.06.2007 ist Adolf Kneer Ortsvorsteher in Pfrungen als Nachfolger des plötzlich verstorbenen Rudi Duelli. Zuvor war er bereits ab 1994 zweiter Stellvertreter und ab 1999 erster Stellvertreter des Ortsvorstehers. Adolf Kneer war bereits von 1980 bis 1994 Gemeinderat und nach längerer freiwilliger Pause bei der Wahl 2009 erneut in dieses Gremium gewählt worden. Ferner ist er seit 1984 ununterbrochen Ortschaftsrat der Ortschaft Pfrungen. Am 20.09.2010 erhielt er daher die Ehrennadel in Gold mit Urkunde des Gemeindetags Baden-Württemberg für 30 Jahre aktive kommunalpolitische Tätigkeit. Bürgermeisterin Sandra Flucht nannte als Höhepunkte seiner Amtszeit den Umbau des alten Rathauses mit Einbau Pfarrsaal, den Umbau der ehemaligen Schule mit Einbau Mehrzweckraum und Probelokal des MV Pfrungen, das Baugebiet Kreuzäcker II sowie die Begleitung des Naturschutzgroßprojekts Pfrunger-Burgweiler Ried. Sie betonte abschließend, dass Adolf Kneer sich mit großer Motivation für seine Ortschaft eingesetzt habe und immer noch einsetze. Sie bedankte sich im Namen von Gemeinde- und Ortschaftsrat sowie der ganzen Gemeinde Wilhelmsdorf für den hohen ehrenamtlichen Einsatz für die Dorfgemeinschaft und überreichte ein kleines Präsent.