Rathaus Wilhelmsdorf
Saalplatz 7, 88271 Wilhelmsdorf

Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 08.00 - 12.15 Uhr
Mo.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 15.00 - 18.00 Uhr

Telefon: 07503 921-0

Veranstaltungen

Startseite: Startseite / Gemeinde / Aktuelles

Impressionen von der Verkehrsfreigabe L 288 bei Esenhausen am 17.12.2019

Regierungspräsident Klaus Tappeser
Andreas Hollatz, Leiter Abteilung Straßenverkehr
Erste Landesbeamtin Eva-Maria Meschenmoser;  Dr. Hans Gerstlauer, Bürgermeister a.D.
Pfarrer Ernest Ahlfeld und Pfarrer Magnus Weiger

Unser herzlicher Dank gilt:
 
Dem Land Baden-Württemberg für Planung, Finanzierung und Bau der neuen Straßenverbindung. Die steile, enge und dadurch sehr gefährliche Ortsdurchfahrt wird durch sie entschärft.
 
Allen vorangegangenen Bürgermeistern und Ortsvorstehern, die sich rund 50 Jahre intensiv und engagiert mit der Straßenplanung und dem Grunderwerb beschäftigt haben.
 
Allen Eigentümern, die Flächen zur Verfügung gestellt haben.
 
Den ausführenden Unternehmen – Fa. Strabag, Fa. Storz, Fa. Steidle und Fa. EBA Ibele sowie den beauftragten Ingenieurbüros. Sie alle haben eine tolle Arbeit unter nicht einfachen Bedingungen geleistet und die Baustelle pünktlich fertiggestellt.
 
Den betroffenen Anliegern und Betrieben – für die erschwerten Zufahrtsbedingungen und den unvermeidbaren Lärm und Schmutz durch die Baustelle.
 
Der Firma Bühler für die tagtägliche Herausforderung, alle Fahrgäste, vor allem die Schulkinder, trotz Umleitungsverkehr zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu bringen.
 
Den umliegenden Gemeinden, die durch den Umleitungsverkehr betroffen waren.
 
Den Mitarbeitern, die künftig die Straße pflegen und unterhalten werden und vor allem auch den Winterdienst leisten. Sie sind Tag und Nacht und auch sonn- und feiertags für unsere Sicherheit zur Stelle.
 
Herrn Pfarrer Weiger und Herrn Pfarrer Ahlfeld für die Segnung der Straße und all ihren Nutzer.
 
Den Damen und Herren vom Musikverein Wilhelmsdorf-Esenhausen für die feierliche musikalische Umrahmung.
 
Ortsvorsteherin Bosch mit dem Ortschaftsrat Esenhausen und Frau Schmidt für die gelungene Organisation und Bewirtung im Dorfgemeinschaftshaus und die liebevolle Dekoration im Saal.
 
(Fotos: Paul Metzler)