Rathaus Wilhelmsdorf
Saalplatz 7, 88271 Wilhelmsdorf

Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 08.00 - 12.15 Uhr
Mo.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 15.00 - 18.00 Uhr

Telefon: 07503 921-0

Veranstaltungen

Startseite: Startseite / Gemeinde / Aktuelles

Aktuelles

Suche

Landratsamt Ravensburg - Untere Flurbereinigungsbehörde – - Untere Straßenbaubehörde –   Öffentliche Bekanntmachung   Einladung zur Informations- und Aufklärungsversammlung über den Aus- und Neubau der Kreisstraßen K 7969 und K 7970 zwischen Wilhelmsdorf und Esenhausen und über die geplante Flurbereinigung Wilhelmsdorf (K7969)   Das Landratsamt Ravensburg als untere Flurbereinigungsbehörde und untere Straßenbaubehörde beabsichtigt, das Kreisstraßennetz zwischen Esenhausen und Wilhelmsdorf neu zu ordnen und zu verbessern. Davon betroffen sind die Kreisstraßen K 7969 und K 7970. Zur Unterstützung dieses Bauvorhabens soll ein Flurbereinigungsverfahren durchgeführt werden. Damit können die durch den Straßenbau bedingten Nachteile für die allgemeine Landeskultur vermieden werden.    Das Flurbereinigungsgebiet wird voraussichtlich von der Gemeinde Wilhelmsdorf, Gemarkung Esenhausen die Gewanne „Hinteres Sägeneschle, Vorderes Sägeneschle, Sägeneschle, Kürze, Achäcker, Pfefferleskreuz, Unterer Luß, Ländlen, Kreuzäcker, Hohe Beund, Moos, Seehalde und Bächeler“ umfassen. Es wird eine Fläche von etwa 90 ha haben. Eine Gebietskarte mit der voraussichtlichen Abgrenzung des Flurbereinigungsgebiets sowie dem geplanten Straßenbauvorhaben liegt vom 22.10.2020 bis 09.11.2020 im Rathaus in Willhelmsdorf während den ortsüblichen Öffnungszeiten zur Einsichtnahme aus. Zusätzlich kann die vorläufige Gebietskarte auf der Internetseite des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung im o. g. Verfahren (www.lgl-bw.de/4692) eingesehen werden.   Die voraussichtlich beteiligten Grundstückseigentümer und Bewirtschafter werden hiermit zur Informations- und Aufklärungsversammlung am Montag, den 09. November 2020, 19.00 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus „Schalander“ in Zußdorf eingeladen. Dort wird eingehend über den geplanten Aus- und Neubau der Kreisstraßen sowie über das geplante Flurbereinigungsverfahren informiert und aufgeklärt (§ 5 Abs. 1 des Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG) in der Fassung vom 16.03.1976 (BGBl. I S. 546)).   Die Veranstaltung findet unter Beachtung der aktuellen Coronaschutzmaßnahmen statt.   gez. Hilsenbeck                                                                         gez. Fugel Vermessungs- und Flurneuordnungsamt                           Straßenbauamt

mehr...